Suche

Annas Tagebuch Teil 1

Hallo ihr Lieben Ich bin Anna. Manchmal höre aber auch auf die Namen „Dicke“ „Baby“ oder „Miststück“. OK…. in das Wort "hören" wird da wohl etwas zu viel hinein interpretiert. Besser könnte man sagen, man ruft mich mit diesen Namen und manchmal höre ich auch darauf. Dann ist mir „Miststück“ der liebste Name, da ist Frauchen immer so emotional beteiligt und ich habe ihre volle Aufmerksamkeit… Ach ja Frauchen. Frauchen denkt immer noch, sie wäre der Boss in unserem Rudel. Ich lasse sie in dem Glauben, aber dazu später mehr… Unser Rudel besteht also aus mir, meinen Adoptiv-Schwestern und Herrchen.

Herrchen ist so süß, er will immer ganz konsequent sein und sich durch setzen, aber er ist viel zu lieb dazu. Ich hab immer so viel Spaß, wenn er abends aus seinem Computerzimmer kommt. Ich mache ihm dann natürlich Platz auf dem Sofa, er hat ja „schwer gearbeitet“. Wenn er es sich dann gemütlich gemacht hat, versucht er doch immer wieder, mich vom Sofa runterzuhalten: „Anna, jetzt nicht, du siehst doch, es ist kein Platz, ich will deine Haare nicht auf meiner Hose, usw.“ Ich spiel das Spiel dann ca. 5 Minuten mit, danach liege ich dann bequem zwischen Frauchen und Herrchen und wir schauen gemeinsam Fernsehen.

Beim nächsten Mal erzähle ich euch dann mehr über unser Rudel



0 Ansichten